Erlebnisreisen

Unsere Erlebnisreisen im Überblick

Das ganze Angebot von Baikaltours

Jurtencamp in der Mongolei
Mongolei aktiv
2.390

15 Tage

Wandern Sie einige Tage mit leichtem Tagesgepäck durch die Zentralmongolei und fahren Sie anschließend Richtung Gobi. Zu den Highlights gehören das Wandern in der Geier-Schlucht, die Besichtigung der Sanddünen von Chongorin Els, sowie das Kloster Erdene-Zuu. Besuche bei Nomadenfamilien und Übernachtungen in Jurten runden die Eindrücke der Reise ab.
Kamtschatka Reich der Bären Slider
Kamtschatka – Reich der Bären und Lachse
3.350

11 Tage

Die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt machen Kamtschatka zu einem faszinierenden Reiseziel.
Erlebenis Baikalsee
Erlebnis - Baikalsee
3.490

16 Tage

Mit diesem Programm haben wir im Jahr 2000 begonnen, und es ist zu unserem bewährten Klassiker geworden, den man kaum überbieten kann.
Geheimtipp Mongolei Slider
Geheimtipp Mongolei
3.290

22 Tage

Auf dieser Abenteuertour durch die Wildnis der Mongolei legen Sie mit einem geländegängigen Kleinbus ca. 3 Tsd. km zurück, lernen verschiedene Regionen kennen und besuchen mehrere Nomadenfamilien. Ihre Safari beginnt im mongolischen Altai-Gebirge und führt Sie durch beeindruckende Landschaften nach Ulan-Bator.
Baikalsee zugefroren
Winter-Rendezvous mit dem Baikalsee
3.190

14 Tage

Während wir tagsüber viele Kilometer über meterdickes Eis fahren und die Eiskompositionen des Baikals bewundern, sind wir abends in gemütlichen Holzhäusern der Einheimischen zu Gast. Um den Baikal im vollen Umfang zu erkunden, fahren wir mit der Transsibirischen Eisenbahn um die Südspitze des Sees und lassen uns in eine andere Zeit versetzen.
Titelbild Kamelherde Mongolei
Vom Baikalsee in die Mongolei
3.840

19 Tage

Eine Natur- und Studienreise mit der legendären Transsibirischen Eisenbahn. Während Ihrer Anreise mit der Transsib erleben Sie die Weite Russlands. Die faszinierende Natur des Baikalsees und der Mongolei, das Kennenlernen von Historie und Kultur in beiden Regionen, Begegnungen mit Einheimischen und Einblick in ihren Alltag zeichnen diese Reise aus.