Zu Besuch bei Rentieren in Jakutien

Ab2.850
Zu Besuch bei Rentieren in Jakutien
Eine Reise zu Rentierzüchtern mit Übernachtungen im beheizten Zelt

Diese Tour führt uns in die Tiefen Jakutiens, zum Einzugsgebiet des Lena-Zuflusses Aldan. Wir verbringen einige Tage bei einer Rentier-Herde mit Schlittenfahrten und näheren Kontakt zu den Menschen. Wir begleiten die Einheimischen während ihrer Arbeit in der Wildnis und kosten traditionelle Gerichte. Darüber hinaus erfahren wir vieles über Rentiere und lernen, wie man mit wenig Mitteln in der Natur leben kann. Übernachtet wird im beheizten Zelt einheimischer Konstruktion. Der Frost, verschneite Landschaft, absolute Stille und Rentiere werden für ein paar Tage unsere Begleiter sein. Für Fotografen und Naturliebhaber ist diese Reise besonders geeignet.

Buchungsnummer: JR-218
Zurück zur Startseite
Karte von
 Teilnehmerzahl: min. 4, max. 4 Personen

1. Tag: Anreise

Flug über Moskau nach Jakutsk. (-/-/-)

2. Tag: Jakutsk

Am Flughafen werden wir in Empfang genommen und zum Hotel gebracht. Nach einem gemeinsamen Frühstück und kurzer Erholung lernen wir während einer Rundfahrt die Hauptstadt Jakutiens kennen. Wir besichtigen das Heimatmuseum, das „Königreich Permafrost“-Museum und einen beeindruckenden Markt. Bei einer jakutischen Familie erleben wir das traditionelle Ritual des Segens. Hotelübernachtung in Jakutsk. (F/-/-)

3. Tag: nach Aldan

Mit einem robusten Kleinbus russischer Herstellung nehmen wir Kurs nach Aldan, einer Stadt im Südwesten von Jakutsk. Seine Entstehung verdankt die Stadt dem großen Goldvorkommen in der Region. Die winterliche Landschaft wird zur Kulisse des Tages. Nach ca. 8 Stunden erreichen wir unser Ziel. Hotelunterbringung, Zeit zur freien Verfügung. (Auto ca. 500 km) (F/-/-)

4. Tag: Rentierherde

Morgens fahren wir zu den Rentierzüchtern. Nach ca. 50 km mit unserem Kleinbus und die restlichen 10-15 km mit dem Schneefahrzeug kommen wir bei der Rentierherde an. Während des Mittagessens kosten wir die traditionellen Gerichte der Evenken. Erholung, Rentierbeobachtung. 4 Übernachtungen im beheizten Zelt der Nomaden. (F/M/A)

5./6./7. Tag: bei den Rentieren

An diesen Tagen nehmen wir am Leben der Rentierzüchter teil und erfahren vieles über die Tiere und ihre Lebensweise. Wir fahren mit Rentierschlitten durch die Taiga, kosten traditionelle Gerichte und plaudern mit unseren Gastgebern. Während die Männer für die Rentiere, Holz- und Wasservorräte zuständig sind, kümmern sich die Frauen um Essen, Bekleidung und den Haushalt. Ganz ohne Internet und Termine nehmen wir Abstand zur Zivilisation. Im Einklang mit der Natur stehen tägliche Beobachtung der Tierherde, sowie das Erkunden der Gegend im Mittelpunkt des Aufenthalts in der Wildnis. (F/M/A)

8. Tag: nach Jakutsk

Am frühen Morgen verabschieden wir uns von den Gastgebern und der Herde und fahren über Aldan nach Jakutsk zurück. Spät abends kommen wir in der Stadt an. 2 Hotelübernachtungen in Jakutsk. (Schneefahrzeug 10-15 km; Auto ca. 550 km) (F/-/-)

9. Tag: Jakutsk

Ein Tag mit interessanten Besichtigungen erwartet uns heute. Zuerst besuchen wir das einmalige Museum „Schätze Jakutiens“, wo unter anderem viele Diamanten und Goldnuggets zu bewundern sind. Im Anschluss wird das einzigartige Mammut- und das Maultrommelmuseum besichtigt. Zeit zur freien Verfügung, Hotelübernachtung. (F/-/-)

10. Tag: Rückflug

Transfer zum Flughafen und Heimflug über Moskau. (F/-/-)

Reisepreis: 2850€

Im Preis inklusive:

  • 4 Hotelübernachtungen in Jakutsk und Aldan
  • 4 Übernachtungen im beheizten Zelt
  • Verpflegung lt. Reiseverlauf
  • Fahrten mit Rentierschlitten
  • Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintritt
  • Deutschsprachige Reiseleitung in Jakutsk
  • Englischsprachiger Guide in der Natur

Nicht eingeschlossen

  • Linienflüge: ab 500 EUR (bei uns buchbar)
  • Einzelzimmer-Aufpreis: 240 EUR (für 4 Hotelübernachtungen)
  • Visumgebühren: 130 EUR p. P. (oder E-Visum)
  • Versicherungen
  • Trinkgelder und sonstige Ausgaben persönlicher Art

Zahlungsmodalitäten

Höhe der Anzahlung: 20% des Reisepreises
Restzahlung: 21 Tage vor Reisebeginn

Buchungsnummer: JR-218

  • Teilnehmerzahl: mindestens/maximal 4 Personen (siehe unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Punkt 5)
  • Sie benötigen für die Einreise nach Russland ein gültiges Touristenvisum, welches von BaikalTours eingeholt werden kann. Die Visumbearbeitungsgebühr (Datencheck, Visumgebühren und Beantragung) beträgt z. Zt. 130 EUR pro Person. Bei einer Visumbeantragung weniger als vier Wochen vor der Abreise erhöht sich die Visumbearbeitungsgebühr (Preis auf Anfrage)
  • Diese Reise ist nicht geeignet für Teilnehmer mit stark eingeschränkter Mobilität