Visum für Russland

Dokumente zur Einreise nach Russland

Für die Einreise nach Russland benötigen Sie einen gültigen Reisepass. Dieser muss nach Ende der Reise noch mindestens 6 Monate gültig sein. Ist Ihr Reisepass nach der Reise weniger als 6 Monate gültig, beantragen Sie bitte rechtzeitig einen Neuen. Die Beantragung eines neuen Reisepasses dauert in der Regel etwa 3-6 Wochen. In dringenden Fällen besteht meist die Möglichkeit einer Expressbearbeitung.

Visum-Beantragung für Russland

Für die Einreise nach Russland ebenso wie für die Aus- oder Durchreise benötigen Sie ein gültiges Touristenvisum. BaikalTours holt dieses auf Wunsch gerne für Sie ein.

Die Visum-Gebühren (inkl. Konsulatsgebühr, Bearbeitung, Daten-Check und Porto für Rückversand) betragen derzeit 130 EUR pro Person. Bei der Beantragung eines Visums weniger als vier Wochen vor der Abreise erhöht sich die Bearbeitungsgebühr (Preis auf Anfrage). Die maximale Gültigkeit für Touristenvisa beläuft sich auf 30 Tage.

Zur Visum-Beantragung benötigen wir spätestens bis vier Wochen vor Abreise:

  • Ihren Reisepass im Original (mit einer freien Doppelseite), der nach Beendigung der Reise noch 6 Monate gültig sein muss
  • Ein aktuelles biometrisches Passfoto (3,5 x 4,5 cm)
  • Nachweis aus dem laufenden Jahr über den Abschluss einer, für Russland geltenden Auslandsreisekrankenversicherung (z.B. eine Bescheinigung der Versicherung). Die Bescheinigung der Krankenversicherung muss folgende Daten aufweisen:
    1. Vor- und Nachname der versicherten Person
    2. Geburtsdatum
    3. Versicherungszeitraum/Reisezeitraum
    4. Nummer der Versicherungspolice
    5. Die Mindestdeckung muss 30.000 EUR betragen oder unbegrenzt
    6. Versicherungsschutz gilt: weltweit oder Russland

Nach Reiseanmeldung erhalten Sie von uns weitere Informationen und Unterstützung zur Visum-Beantragung.

Sofern Sie Ihr Visum in Eigenregie beantragen benötigen Sie zusätzlich:

  • Einkommensnachweis (Kontoauszug oder Lohnabrechnung) des letzten Monats / eine unterschriebene Garantie zur Rückkehrwilligkeit
  • Einladung aus Russland (bei uns für 20 EUR erhältlich)
  • Einen Termin zur persönlichen Vorsprache bei einer Vertretung des Russischen Konsulats

E-Visa

Für Kaliningrad und St. Petersburg (sowie das umliegende Leningrader Gebiet) können seit 2019 online kostenfreie E-Visa beantragt werden. Diese sind mindestens 4 Kalendertage vor Einreise zu beantragen und sind nach Erteilung 30 Tage lang gültig. Der Reisende darf mit dem E-Visum eine Aufenthaltsdauer von 8 Tagen nicht überschreiten. Weitere Informationen finden Sie unter E-Visum.     

Russland hat seit dem 01.01.2021 ein landesweit gültiges E-Visum eingeführt und vereinfacht damit den bisherigen Prozess. Das E-Visum wird innerhalb von 4 Tagen nach Beantragung ausgestellt und hat eine Gültigkeit von 60 Tagen. Innerhalb dieses Zeitraums darf der Reisende sich maximal 16 Tage in der Russischen Föderation aufhalten. Zu beachten ist, dass das Visum lediglich eine einmalige Einreise erlaubt (Beispiel: zweimal für 8 Tage nach Russland einreisen ist nicht gestattet). Die Kosten für das neue Visum belaufen sich auf etwa 50 EUR pro Person.

E-Visa werden aktuell nicht erteilt. 

Reise- und Sicherheitshinweise

Das Auswärtige Amt stellt wertvolle Reise- und Sicherheitshinweise für das Gebiet der Russischen Föderation zur Verfügung. Diese enthalten wichtige Informationen zu den Themen Sicherheit, Einreise, Gesundheit etc. und gibt Ihnen zusätzlich Länderinfos zu Ihrem Reiseziel.